Die Mawoka App
blockHeaderEditIcon

Die M@wo:K@ App

Top-telefon
blockHeaderEditIcon
Telefon: 0157/53472596
Top-e-mail
blockHeaderEditIcon

E-Mail: service@mawoka.de

 

Blog-titel-01
blockHeaderEditIcon

 Tipps und Trends zu Social Media und dem Mobile Marketing

Was du über Affiliate Marketing wissen solltest
Was du über Affiliate Marketing wissen solltest

Was gibt es beim Affiliate Marketing zu beachten? 

Eventuell hast du den Begriff schon einmal gehört, bzw. gelesen. Vielleicht sogar schon einmal damit beschäftigt.

Was ist Affiliate Marketing überhaupt?

Falls du mit dem Begriff erst einmal gar nichts anzufangen weißt, möchte ich kurz darauf eingehen.

Per Definition sind Affiliate-Systeme internetgestützte Vertriebsarten, bei denen in der Regel ein kommerzieller Anbieter seine Vertriebspartner durch eine Provision vergütet. 

Quelle: Wikipedia

Da du selbst für den Verkauf nicht wirklich aktiv werden musst, spricht man beim Affiliate-Marketing von einem passiven Einkommen. Hierzulande wird Affiliate-Marketing auch gerne Partnerprogramm genannt.

 

Wie funktioniert Affiliate-Marketing?

Solltest du dich neu mit dem Thema beschäftigen, möchte ich dir vorweg kurz erklären, wie Affiliate-Marketing funktioniert.

Es gibt dazu zwei Arten: zum Einen bist du derjenige, der Provision von einem kommerziellen Anbieter erhalten möchte. In diesem Fall bist du der Affiliate (auch Partner genannt). Zum Anderen bist du der kommerzielle Anbieter und weitere interessierte Menschen werden deine Partner (Affiliates)

Von deinem Anbieter erhältst du einen Link für ein Produkt. Diesen kannst du nun in deinem Blog oder deiner Webseite einbinden. Ein Besucher, der diesen Link anklickt, gelangt so in den Shop des Anbieters und zu dem erwähnten Produkt. Kauft der Besucher das Produkt dann im Shop, erhältst du die vorher vereinbarte Provision. (siehe auch Grafik)

 

Soweit die einfache Erläuterung, wie Affiliate-Marketing funktioniert. Andersherum geht es natürlich auch. Sofern du also einen Online-Shop besitzt, kannst du mit einem entsprechenden Affiliate-System ebenfalls durch Interessenten/Affiliates deine Produkte bewerben lassen und bei Kauf eine Provision zahlen.

Worauf ist nun zu achten?

Es gibt diverse Plattformen, wo du dich sowohl als Affiliate, also auch als Verkäufer/Publisher/Merchant anmelden kannst. Solltest du zunächst als Affiliate starten wollen, so achte bitte darauf, dass der Anbieter seriös ist und möglichst eine Lifetime-Provision anbietet. 

Außerdem ist es wichtig, dass die Affiliate-Links auf deinem Blog oder deiner Webseite als Werbe-Links zu erkennen sind. Ansonsten wärst du abmahnbar.

Du kannst natürlich auch verschiedene Produkte von diversen Anbietern bewerben.

Ist Affiliate-Marketing etwas für dich? Wir sind gespannt auf deinen Kommentar. Ansonsten wünsche ich dir viel Erfolg mit deinem passiven Einkommen.

 

 

Kommentar 0
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.
*